Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Buchtipps

Hier finden Sie verschiedenen Bücher und Reiseliteratur für Myanmar. Neben Reiseführern und Reiseberichten haben wir auch interessante Romane und sogar ein Kochbuch aufgeführt. 


Rückkehr Mandalay
Rückkehr Mandalay

Rückkehr nach Mandalay

von Juliet Hall (Autor), Barbara Röhl (Übersetzer)

Taschenbuch: 544 Seiten

Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3404172221

ISBN-13: 978-3404172221

Es waren für Eva immer die schönsten Stunden, wenn ihr Großvater von Myanmar erzählte - dem Land der brennenden Hitze und des strömenden Monsun, dem Land der grünen Felder und der goldenen Tempel. Obwohl er nach England zurückkehrte, um ihre Großmutter zu heiraten, ahnt Eva, dass sein Herz immer in Myanmar geblieben ist. Doch erst jetzt, als sie selbst nach Mandalay reisen will, bricht ihr Großvater sein Schweigen - und bittet sie, eine kleine Löwenstatue zu seinem rechtmäßigen Besitzer zurückzubringen...


Hier könne Sie dieses Buch bestellen!


Myanmar Fotografie
Myanmar Fotografie

Myanmar im Spiegel der historischen Fotografie

von Roland Platz (Autor)

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

Verlag: Seemann Henschel

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3865023495

ISBN-13: 978-3865023490

Zum ersten Mal wird der mannigfaltige Bestand historischer Myanmar-Aufnahmen des Ethnologischen Museums zu Berlin in einer Publikation präsentiert. Künstlerisch wertvolle und lebendige Bilder aus der Frühzeit der Fotografie Asiens zeigen über 100 unterschiedliche ethnische Gruppen. Die Auswahl der Motive verdeutlicht die oftmals pittoreske und exotische Sicht auf Land und Menschen, wie sie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts typisch war. Malerische Motive, aber auch dokumentarische Bilder zeigen die kulturell reiche Region und geben Einblick in Aussehen, Kleidung und Alltagsleben der Bewohner Myanmars.

Die ersten Fotostudios des asiatischen Kontinents entstanden auch im einstigen Burma, das 1989 in Republik der Union Myanmar umbenannt wurde. Wissenschaftler und Sammlungs-reisende, nicht zuletzt der Gründer des Berliner Völkerkundemuseums, Adolf Bastian, verbrachten längere Zeit dort, da damals große Begeisterung für diesen Teil Asiens entbrannt war. Auch heute ist das Interesse an dem Land, das lange Zeit für Besucher unzugänglich war und sich nun langsam wieder öffnet, sehr groß. Anlässlich der Ausstellung Myanmar im Spiegel der historischen Fotografie im Ethnologischen Museum erscheint dieser Band, welcher die Fotografien der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf wissenschaftlich fundierter Basis und die damals wichtigsten Fotografen, wie Felice Beato und Philipp Adolphe Klier, vorstellt. Zudem werden der zeitliche Kontext und die damalige Sichtweise des Westens auf die Einwohner Myanmars thematisiert.

Hier können Sie diese Buch bestellen! 


Burma Kochbuch
Burma Kochbuch

The Burma Cookbook

von Robert Carmack (Autor) und Morrison Polkinghorne (Autor)

Gebundene Ausgabe: 388 Seiten

Verlag: River Books Press Dist a C 

Sprache: Englisch

ISBN-10: 6167339384

ISBN-13: 978-6167339382

A lavishly photographed cookbook and historic travelogue, tracing contemporary and colonial Burmese dishes over the past century. With its rich traditions of empire, The Burma Cookbook highlights the best of present-day Myanmar, including foods of its immigrant populations - from the subcontinent, down the Malay peninsula, and Britain itself. The authors spent some ten years researching the book, while organising and hosting culinary tours to uncover the country's most popular dishes. The authors had exclusive access to The Strand Hotel's collection of historic menus, pictures and photos, while contemporary photography by Morrison Polkinghorne portrays Myanmar street life.

Rezension: 

Allein schon der wunderschön kreierte, nostalgisch angehauchte Buchtitel  macht Appetit auf den Inhalt dieses Werks, das mit 392 Seiten, 343 Abbildungen und 175 leicht zu folgenden Rezepten durch die Küche und Kochgeschichte von Myanmar Landes führt – und schon diverse, internationale Preise abgesahnt hat. (Volker Klinkmüller)

Hier können Sie dieses Buch bestellen!


Myanmar/ Birma
Myanmar/ Birma

Myanmar/ Birma

von Volker Klinkmüller (Autor), A. & M. Markand (Autor), Martin H. Petrich (Autor)

Taschenbuch: 606 Seiten

Verlag: LOOSE; Auflage: 5 

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3770167244

ISBN-13: 978-377016724

In deutschsprachigen Reiseführern ist bisher erst wenig über den Süden von Myanmar und besonders das Myeik-Archipel zu finden. Eine Ausnahme bildet das Myanmar-Handbuch aus der Stefan Loose-Edition, das die Region bisher vergleichsweise ausführlich beschrieben und den Platz dafür in der ab Dezember 2015 erhältlichen Neuauflage noch einmal entscheidend ausgedehnt hat. Als für diese Seiten zuständiger Autor hat Volker Klinkmüller bereits Anfang der 1990-er Jahre – bzw. gleich nachdem der Bambusvorhang des bis dahin völlig isolierten Landes etwas angehoben worden war – als erster deutscher Journalist in etlichen Tageszeitungen und zwei Reisemagazinen aus Myanmar berichtet.

Das gilt in besonderer Weise für die paradiesische Inselwelt von Mergui, in der bereits mehrmals per Kayak, Marine-Schlauchboot oder Meereskreuzfahrt unterwegs gewesen ist – dabei unter anderem länger auf der paradiesischen Insel Lampi gezeltet hat, die zu den schönsten und spannendsten Eilanden des Archipel zählt. Wen also sollte es verwundern, dass die Süd-Seiten dieses Reiseführers eine besondere Note aufweisen?

Hier können Sie dieses Buch bestellen!


Burma/ Myanmar
Burma/ Myanmar

Burma / Myanmar

von Jaroslav Poncar (Autor), John Keay (Vorwort)

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Edition Panorama
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3898234630
ISBN-13: 978-3898234634

Der südostasiatische Staat war lange Zeit international isoliert und als Reiseland schwer zugänglich. In den letzten Jahren erlebt das Land einen vorsichtigen Demokratisierungsprozess und öffnet sich zunehmend für den Tourismus, der vielen Menschen vor Augen führt, dass das tief im Buddhismus verwurzelte Myanmar ein reiches kulturelles Erbe beherbergt. Viele Sehenswürdigkeiten sind mittlerweile weltbekannt, so die Shwedagon-Stupa in Rangun, die Tempelstadt Bagan, die Königsstadt Mandalay, der Goldene Fels oder der Inle-See mit seinen schwimmenden Dörfern. Jaroslav Poncar hat Myanmar und seine unterschiedlichen Regionen mehrmals bereist, auch, als die Bedingungen für Besucher noch starken Restriktionen unterlagen. Während seiner Reisen hat er sowohl die Kultur als auch die Geografie des Landes vom südlichen Ausläufer des Himalaja im Norden, über die fruchtbare Ebene des Irawaddy in Zentral-Myanmar bis in den Süden porträtiert, dabei auch immer den Alltag und das Leben der Menschen im Blick gehabt.

Hier können Sie dieses Buch bestellen!


goldene Tempel
goldene Tempel

Das Land der goldenen Tempel

von Di Morrissey (Autor), Sonja Schuhmacher (Übersetzer), Robert A. Weiß (Übersetzer), Gerlinde Schermer-Rauwolf (Übersetzer) 

Gebundene Ausgabe: 432 Seiten

Verlag: Knaur HC

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3426653559

ISBN-13: 978-3426653555

Originaltitel: The Golden Land

In Australien stößt die junge Mutter Natalie inmitten alter Unterlagen auf ein kostbar erscheinendes Schriftstück, das ihrem Großonkel gehört haben muss. Neugierig liest sie seine hinterlassenen Briefe und spürt der Geschichte dieser Antiquität nach. Sie folgt den Spuren des Geheimnisses schließlich bis ins abenteuerliche Burma: Land der Pagoden, Paläste und uralten Riten …

Hier können Sie dieses Buch bestellen!


Shan Prinzessin
Shan Prinzessin

Dämmerung über Birma: Mein Leben als Shan-Prinzessin

von Inge Sargent (Autor), Cécile Lecaux (Übersetzer)

Broschiert: 288 Seiten
Verlag: Unionsverlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3293203574
ISBN-13: 978-3293203570

Inge Sargent glaubt, sich in einem Märchen wiederzufinden, als sie 1953 mit ihrem birmesischen Ehemann im Hafen von Rangun einläuft und mit fürstlichen Ehren willkommen geheißen wird. Erst jetzt nämlich erfährt die junge Österreicherin, dass ihr Mann Sao Kya Seng, den sie als Studentin in den USA kennen gelernt hat, nicht nur Bergbauingenieur ist, sondern auch Prinz des birmesischen Bergstaates Hsipaw und Oberhaupt der Shan. Inge ist somit die »Mahadevi«, die Himmelsprinzessin. Schon bald sucht sie sich neue, eigene Aufgaben: Sie lernt Shan und Birmesisch, macht sich mit den Traditionen vertraut und engagiert sich in sozialen Projekten. 1962 findet das fortschrittliche Märchen ein grausames Ende: Sao Kya Seng wird nach dem Militärputsch verschleppt und ermordet; Inge Sargent gelingt mit ihren beiden Töchtern die Flucht in die USA. Bis heute wird sie als letzte Mahadevi von den Shan verehrt.

Hier können Sie dieses Buch bestellen!


goldene Pagoden
goldene Pagoden

Myanmar: Unterwegs im Land der goldenen Pagoden

von Tobias Esche (Autor)

Broschiert: 420 Seiten

Verlag: Trescher Verlag

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3897942615

ISBN-13: 978-3897942615


 - Ausführliche Informationen zu Geschichte, Kultur und Bevölkerung - 38 Stadtpläne und Übersichtskarten - Zahlreiche praktische Reisetipps - Aktuelle Hinweise zur Reisevorbereitung - Mehr als 280 Farbfotos -


Myanmar, das geheimnisvolle "Goldene Land", entwickelt sich seit der politischen Öffnung zu einem spannenden Reiseziel, das eine Vielzahl unterschiedlichster Eindrücke bietet: Legendäre Sehenswürdigkeiten wie die gewaltige Shwedagon Paya oder das Tempelfeld von Bagan, lebendige Metropolen wie Yangon oder Mandalay sowie beeindruckende Landschaften im Gebirge, an den großen Flüssen und der Küste. Die jahrzehntelange selbstauferlegte Isolation und die darauf folgende Ächtung durch den Westen haben ein Land geformt, das viele Fragen aufwirft dieser Reiseführer versucht einige davon zu beantworten. Tiefe Einblicke in die Kultur des Landes und den Alltag der Menschen sowie viele reisepraktische Hinweise machen dieses Buch zu einem wertvollen Begleiter.

Hier können Sie diese Buch bestellen!


Aufzeichnungen Birma
Aufzeichnungen Birma

Aufzeichnungen aus Birma

von Guy Delisle (Autor), Kai Wilksen (Übersetzer)

Broschiert: 272 Seiten
Verlag: Reprodukt
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3941099019
ISBN-13: 978-3941099012 

Mehr als ein Jahr weilte Guy Delisle mit seiner Familie im südostasiatischen Birma, das offiziell eigentlich Myanmar heißt. Während seine Frau dort für die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen arbeitet, erfährt Guy Delisle die politische und soziale Realität des von einer geächteten Militärjunta beherrschten Landes. Als er die Gelegenheit erhält, birmesischen Künstlern Unterricht in Trickfilmanimation zu geben, erschließt sich ihm ein ganz persönlicher Einblick in das Leben und Leiden der einfachen Bevölkerung. Auf fast dreihundert Seiten entstehen so Aufzeichnungen aus einem familiären Mikro- und einem birmesischen Makrokosmos.

Hier können Sie dieses Buch bestellen!


Der Glaspalast
Der Glaspalast

Der Glaspalast: Roman

von Amitav Ghosh (Autor), Sabine Maier-Längsfeld (Übersetzer)

Taschenbuch: 624 Seiten

Verlag: btb bei Goldmann

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3442730368

ISBN-13: 978-3442730360

Faszinierende Familiensaga und dramatische Liebesgeschichte in einem, das ist der neue Roman von Amitav Gosh. "Der Doktor Schiwago des Fernen Osten" (INDEPENDENT ON SUNDAY) fand mit seinem farbenprächtigen Epos über Liebe und Krieg in einem exotischen Land auf der ganzen Welt begeisterte Leser und war auch bei den Kritikern ein Riesenerfolg. Dieser erste große Roman über das geheimnisumwitterte Birma erzählt die Geschichte des jungen Rajkumar, der in einer Imbissbude auf dem Markt von Mandalay 1885 Zeuge des Einmarsches der britischen Truppen wird. Entsetzt beobachtet er die Plünderung des Glaspalastes und muss mit ansehen, wie die Königsfamilie ins Exil gejagt wird. Im Gefolge sieht er die Dienerin Dolly und ist von ihrer Schönheit so bezaubert, dass er ihr Gesicht nie mehr vergisst ...

Hier können Sie dieses Buch bestellen! 


Entlang des Mekong
Entlang des Mekong

Ein Bus namens Wanda: Abenteuer Alltag entlang des Mekongs

von Volker Häring (Autor)

Broschiert: 236 Seiten

Verlag: Edition Reiseratte

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3945309018

ISBN-13: 978-3945309018

Der Mekong ist mit seinen etwa 4.500 Kilometern der zehntlängste Strom. Er gilt als Lebensader Südostasiens und fließt durch China, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. Bis heute ist nicht festgelegt, wo der Ursprung des Mekongs liegt, da dieser aus mehreren Quellflüssen in teils schwer erreichbaren Gebieten von Tibet entsteht. Auch schiffbar ist der Fluss bis heute auf mehr als der Hälfte seiner Länge nicht. Mit Fahrrad, Bus und Boot begleitet Volker Häring den Mekong vom tibetischen Hochland bis in die kambodschanische Tiefebene und erzählt dabei vom Leben entlang des drittgrößten Stroms Asiens. Er trinkt Wein mit in die Jahre gekommenen chinesischen Ministranten, lernt in Laos die Langsamkeit kennen und entdeckt die unbekannten Mekongufer Kambodschas. Eine Reise entlang des Mekongs ist immer auch eine Reise in Umwegen. Die sind mal rührend, mal traurig, meistens aber heiter – und führen immer zum Ziel: Dem Mythos Mekong näher zu kommen. Ohne falschen Pathos und immer mit einem Schuss Ironie.

Hier können Sie dieses Buch bestellen!


individuell entdecken
individuell entdecken

Reise Know-How Myanmar, Birma, Burma: Reiseführer für individuelles Entdecken

von Brigitte Blume (Autor)

Broschiert: 512 Seiten

Verlag: Reise Know-How Verlag Brigitte Blume

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 389662640X

ISBN-13: 978-3896626400


Jubiläum bei Reise Know-How: 30 Jahre Myanmar-Reiseführer!

Myanmar (Birma, Burma) mit diesem umfassenden Reiseführer individuell entdecken:

- Detailliertes Reise-Know-How, verlässlich vor Ort recherchiert.

- Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Orte und Landschaften.

- Unterkunftshinweise für jeden Geldbeutel: Zahlreiche Empfehlungen vom Guest House bis zum Hotel.

- Kulturelle Höhepunkte mit allen Feiertagen und Festen.

- Transport und Reisehinweise vom Flugzeug bis zur Rikscha.

- Tipps zu ausgefallenen Abstechern abseits der Hauptreiserouten und zahlreichen Aktivitäten.

- Hintergrundberichte und Einblicke in den Alltag, das religiöse und soziale Leben.

- Zahlreiche Karten und Pläne erleichtern die Orientierung vor Ort.

- Tipps zur gesundheitlichen Vorbereitung und aktuelle Gesundheitshinweise.

- Kleiner Birmanisch-Sprachführer.


Neben Landeskunde, Geschichte und kulturellen Hintergründen bietet das Buch vor allem praktische Information, die den Reisenden helfen, sich vor Ort zurecht zu finden und das Land intensiv kennen zu lernen.

Unentbehrlich für Individual- und Gruppenreisende.

Hier können Sie dieses Buch bestellen!