Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Erlebnis Myanmar mit 3-tägiger Flusskreuzfahrt, 10 Tage

ab
2.818,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
MYA-EP-61
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute
Reise ab/bis:
Yangon
Reiseleitung:
deutschsprachige Reiseleitung (englischsprachige Mannschaft auf Schiff)
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Stadtbesichtigung Yangon
  • Einbeinruderer und Handwerker am Inle See
  • alte Königstadt Amarapura
  • 3-tägige Flusskreuzfahrt
  • Flussdörfer
  • Tempelstadt Bagan

Detaillierter Reiseverlauf

Erleben Sie Myanmar während dieser Rundreise Überland und während der Flusskreuzfahrt vom Ayeyarwady aus. Sie entdecken in Yangon nicht nur die wichtigsten Tempel und Pagoden, sondern erkunden auch China Town und den Kandawgyi See

Am Inle See können Sie den Einbeinruderern zusehen und den lokalen Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Lassen Sie sich von der alten Königsstadt Amarapura und der ehemaligen britischen Bergstation Pyin U Lwin begeistern. 

Besonderes Highlight dieser Reise ist die 3-tägige Flusskreuzfahrt, während der Sie vom Fluss aus die wunderschöne Landschaft genießen können und verschiedene Städte und Dörfer am Fluss entlang besuchen.

Reisebeginn: Dienstags

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Reiseverlauf Reiseverlauf

1. Tag: Yangon

Ankunft in Yangon und Begrüßung am Flughafen. Yangon, das früher Rangoon hieß, ist eine ruhige und charmante Stadt. Zu den Höhepunkten der Besichtigungstour gehören China Town, wo Sie das geschäftige Leben der Einwohner bestaunen können, der wunderschöne Kandawgyi See und selbstverständlich die Shwedagon Pagode. Sie erkunden diese am meisten verehrte Pagode, in deren Mitte sich ein 90-Meter-Hoher vergoldeter Stupa befindet. Genießen Sie den Sonnenuntergang mit dem fantastischen Ausblick auf die Pagode und die umliegende Skyline der Stadt. Übernachtung im Hotel.

Novizen Novizen

2. Tag: Yangon - Heho - Inle See, (F)

Morgens fliegen Sie von Yangon nach Heho. Dort angekommen fahren Sie zu dem Ort Nyaung Shwe, der am Inle See gelegen ist. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie einen Papierschirmhersteller und lernen den Prozess der Schirmherstellung kennen. Außerdem besichtigen Sie das hölzerne Kloster Shwe Yan Pyay, das zahlreiche Holzschnitzereien und Buddha-Abbildungen beheimatet. Sobald Sie am Inle See ankommen, unternehmen Sie eine Bootstour auf dem See. Beobachten Sie die Einbeinruderer und Häuser am Ufer. Sie besuchen das Kloster Nga Hpe Chaung und die Phaung Daw U Pagode. Desweiteren erkunden Sie die lokalen Handwerkskünstler, z. B. in dem "Weberdorf" Inpawkhone. Übernachtung am Inle See.

Inle See Inle See

3. Tag: Inle-See - Indain - Heho - Mandalay, (F)

Morgens besuchen Sie den Inle-See-Markt, wo Sie den Einheimischen beim Einkaufen und Verkaufen zusehen können. Die Bootstour führt Sie weiter nach Indain. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie ein Ywarma, ein Dorf in dem Silberschmiede und der Padaung-Stamm beheimatet sind. Zu Fuß erkunden Sie dann die Gegend um Indain mit der lokalen Schule und der schönen Alaung Sitthou Gegend mit antiken Stupas und einem spektakulären Ausflug auf den Inle See. Nach diesem Ausflug erfolgt der Transport nach Heho zum Flughafen und Sie fliegen nach Mandalay. Übernachtung in Mandalay.

Blattgold Blattgold

4. Tag: Mandalay - Amarapura - Mandalay, (F)

Am Vormittag fahren Sie zu der historischen Stadt Amarapura, wo Sie das Mahagandayon Kloster besuchen, eine Schule für junge Mönche. Nachdem Sie wieder in Mandalay sind, starten Sie zu Ihrer Besichtigungstour, welche die Mahamuni Pagode, einen Blattgold-Verarbeitungsbetrieb und das Shwenandaw Kloster beinhaltet. Außerdem besuchen Sie die Kuthodaw Pagode, die mit ihren 729 kleinen Pagoden mit Marmortafeln das "Größte Buch der Welt" darstellt und Sie können vom Mandalay-Hill einen wunderschönen Ausblick über die Stadt und den Ayeyarwady Fluss werfen. Ein Abstecher führt Sie zudem zu der U-Bein-Brücke, die längste Teakholzbrücke der Welt, die über den Taungthaman-See führt und 1,2 km lang ist. Übernachtung in Mandalay

Pyin Oo Lwin Pyin Oo Lwin

5. Tag: Ausflug zu Pyin Oo Lwin, (F)

Morgens brechen Sie nach Pyin Oo Lwin auf, das früher Maymyo hieß und dessen botanischer Garten während der Britischen Kolonialzeit errichtet wurde. Weitere Highlights in Pyin Oo Lwin sind der Purcell Tower, der Gemüsemarkt, der Tempel Naung Kan Gyi Paya und die Höhle Peik Chin Myaung. Nach der Besichtigungstour fahren Sie zurück nach Mandalay. Übernachtung.

Mingun Mingun

6. Tag: RV Paukan Cruise und Mingun, (F/M/A)

Morgens fahren Sie zum Hafen und steigen an Bord der RV Paukan und starten Ihre Bootsfahrt nach Mingun. Angekommen besichtigen Sie den Mingun Pagoden Komplex. Genießen Sie abends an Bord eine Tanzvorführung der Mandalay-Kunstschule.

Sagaing Sagaing

7. Tag: RV Paukan Cruise: Sagaing und Flussdorf, (F/M/A)

Heute fahren Sie mit dem Schiff stromabwärts nach Sagaing. Während der ca. 2-stündigen Fahrt können Sie die Schönheit der Natur und das Leben am Ufer bestaunen, während Sie entspannt auf dem Sonnendeck sind. Besonders beeindruckend ist der Sonnenaufgang über dem Sagaing Hill. In Sagaing angekommen, können Sie die Stadt besichtigen bevor es weiter nach Bagan geht. Am späten Nachmittag docken Sie an dem Dorf Yandabo an. Bekannt ist dieser Ort für seine Gefäß-Manufakturen. Übernachtung in Nähe des Ortes Shwe Nann Tint.

Bagan Bagan

8. Tag: RV Paukan Cruise: Bagan, (F)

Frühmorgens setzen Sie Ihre Schiffsreise nach Bagan fort. Auf der Fahrt können Sie noch ein typisches Flussdorf besuchen. In Bagan angekommen verlassen Sie die RV Paukan wieder und beginnen mit Ihrer Besichtigungstour durch Bagan. Entdecken Sie Bagan, das einst die Hauptstadt Myanmars war und tausende Stupas und Tempel beheimatet. Die Stadtführung beginnt mit dem lokalen Nyaung U Markt, führt weiter zu der goldenen Stupa der Shwezigon Pagode und zu einem ausgedehnten Besuch des Htilominlo Tempels sowie des Ananda Tempels. Erleben Sie den unvergesslichen Sonnenuntergang von einem Aussichtspunkt der Tempel aus. Übernachtung in Bagan.

Schirmemacher Shwesar Schirmemacher Shwesar

9. Tag: Bagan - Yangon, (F)

Besichtigen Sie am Morgen noch einmal Bagan und eine Lackwarenfabrik, wo Sie den Herstellungsprozess dieser handgefertigen Stücke verfolgen können. In der Nähe von Bagan besuchen Sie das kleine Dorf Phwa Saw, wo Sie die einheimischen Familien und ihr tägliches Leben näher kennen lernen können. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Yangon. Übernachtung.

10. Tag: Yangon, (F)

Transfer zum Flughafen und Ende einer schönen und erlebnisreichen Reise.

Termine und Preise

Preise in € p. P. im DZ

 

Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern
Beginn jeweils dienstags
EZ-Zuschlag: € 1.111,-


Hinweis
: In den meisten Hotels können Hochsaisonzuschläge und obligatorische Weihnachts- und Neujahrmenüs in Anrechung kommen. Auch der Preis für die Neujahrskreuzfahrt erhöht sich. Preise auf Anfrage.


Preise


2 Pers. 3-4 Pers.
01.10.17 - 30.04.18 € 3.044,- € 2.818,- 


Leistungen

  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Yangon
  • während Paukan-Flusskreuzfahrt englischsprachige Mannschaft
  • Transfers und Besichtigungspunkte lt. Reiseverlauf
  • nationale Flüge (Yangon- Heho - Mandalay, Bagan - Yangon)
  • Eintrittsgelder für genannte Besichtigungspunkte
  • 3-Tages-Flusskreuzfahrt von Mandalay nach Bagan
  • Unterbringung in genannten oder gleichwertigen Hotels


Nicht eingeschlossen

internationale Flüge, Visagebühren, nicht erwähnte Mahlzeiten, Feiertags- und Saisonzuschläge, nicht erwähnte Besichtigungen, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht erwähnte Leistungen

Bagan
Inle See
liegender Buddha
Blattgold
Sagaing
Novizen
Mingun
Pyin Oo Lwin
Schirmemacher Shwesar
schwimmende Gärten

Ihre Hotels

Unterkunft in folgenden oder ähnlichen Hotels. Hoteländerungen vorbehalten. 

Superior Hotels

 

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
YangonSule Shangrila Hotel 2***
Inle SeeInle Resort1***
Mandalay Bagan Kind Hotel 3***
Kreuzfahrt RV Paukan (Main Deck Cabin) 2***
Bagan Myanmar Treasure Resort (Superior Zimmer) 1***

 

 

 

Individuelle Beratung

Lassen Sie sich von uns beraten unter

08533/919161

(Mo-Fr von 9-17 Uhr)

Wir freuen uns auf Sie!
Mit den besten Grüßen, Ihr Team von Sommer Fernreisen.

Unsere Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr

Sommer Fernreisen GmbH
Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster
Tel. 08533-919161
Fax. 08533-919162
E-mail: info@sommer-fern.de
Internet: www.sommer-fern.de

Reiseanmeldung:
Wenn Sie eine Reise buchen möchten, drucken Sie bitte das Anmeldeformular und die AGB aus, lesen sich alles sorgfältig durch und senden uns das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben per Fax an: 08533 919162 oder per Post an die oben genannte Adresse. Der Reisevertrag kommt erst mit der Annahme durch SOMMER FERNREISEN GmbH zustande.

Online-Anfrage:
Wenn Sie Reisewünsche, Anregungen oder spezielle Anfragen haben, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Wir freuen uns, Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung behilflich sein zu können. Für ein persönliches Gespräch rufen wir Sie auch gerne an.

Diskretion:
Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur für die Kontaktaufnahme verwendet. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.

Ihre Angaben zur Reise
Ihre Kontaktdaten