Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Kreuzfahrt "Ancient Cities", 3 Tage

ab
440,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
MYA-AST-02
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Flusskreuzfahrten
Reise ab/bis:
Mandalay
Reiseleitung:
englischsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Mingun: unvollendete Pagode, größte Glocke der Welt, Altersheim, Hsinbyume Pagode
  • Inwa: Bagayar Teahkolz Kloster, Ziegelkloster Maha-Aung-Mye-Banzan, Tor der Haarwaschzeremonie
  • Sagaing: Höhlentempel, Umin-Thonze-Pagode, Sun-U-Ponnyashin Pagode
  • Pferdekutschenfahrt

Detaillierter Reiseverlauf

Das altehrwürdige Myanmar lässt sich am besten abseits des Zentrums von Mandalay erkunden. Reisen Sie mit der M.S. Hintha zu den ehemaligen Königsstädten Mingun, Sagaing und Ava

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Beeindruckendes Mingun, (A)

Gegen 15 Uhr erfolgt die Einschiffung auf der M.S. Hintha. Sie erhalten ein Begrüßungsgetränk und fahren ca. 1 h mit dem Schiff flussaufwärts nach Mingun

In Mingun wollte einst König Podawhpaya den mit 150 m größten Stupa der Welt errichten. Leider konnte der Bau nicht zu seinen Lebzeiten fertiggestellt werden und wurde von seinem Nachfolger eingestellt. Der erhaltene 50 m hohe Sockel wurde 1839 bei einem Erdbeben stark in Mitleidenschaft gezogen. Noch heute können Überreste der steinernen Wächterlöwen am Flussufer besichtigt werden. Die Tempelglocke hingegen hat das Erdbeben schadenfrei überstanden und gilt heute als größte klingende Glocke der Welt. 

Zudem kann ein Modell des ehemals geplanten Riesen Stupas besichtigt werden. 

In der Settawya-Pagode befindet sich ein marmorner Fußabdruck des Erleuchteten. 

Ganz in der Nähe befindet sich auch ein Altersheim, dass von einer großzügigen Nonne gegründet wurde. Später wurde die Anlage durch Spenden der Aw Brüder (Erfinder des Tiger Balsam) finanziert. Heute leben dort ca. 100 Senioren, die das Leben ganz nach der typischen Weise Myanmars von der heiteren Seite betrachten und eine positive Atmosphäre versprühen. 

Ein weiteres Highlight beim Besuch Minguns ist die schneeweiße Myatheindan Pagode (Hsinbyume Pagode). Die Pagode ist ein Abbild des buddhistischen altindischen Weltbildes des Universums: Im Zentrum steht der Berg Meru, der von sieben Ringbergen umschlossen wird. Genießen Sie die Aussicht auf das Ayeyarwaddy Tal

Abendessen und Übernachtung an Bord. 

2. Tag: Königsstadt Inwa uns Sagaing Hügel, (F/M/A)

Flussabwärts fahren Sie heute vorbei an Mandalay zur alten Königsstadt Inwa (auch Ava genannt). Dort mündet der Myitnge Fluss in den Ayeyarwaddy. Verschiedene burmesische Königreiche hatten Inwa mehrerer Jahrhunderte lang als Hauptstadt erkoren. Nach dem Erdbeben von 1839 zogen die Bewohner dann nach Amarapura und später nach Mandalay.

Inmitten von Reisfeldern finden sich noch heute die Reste beeindruckender Stupas. Per Pferdekutsche erkunden Sie das Areal. 

Sehr beeindruckend ist das komplett aus Teakholz errichtete Bagayar Kloster, das das Erdbeben unbeschadet überstanden hat. Auch der Wächterturm des Palastes (Nanmying Turm) hat das Erdbeben überstanden, befindet sich aber in einer leichten Schräglage

Zudem besichtigen Sie das wiedererrichtete Ziegelkloster Maha-Aung-Mye-Banzan

Der wohl bekannteste Teil der noch erhaltenen Stadtmauer ist das "Tor der Haarwaschzeremonie". Dort wusch sich der König zu Neujahr seine Haare in Anwesenheit seiner Untertanen. Dadurch sollte er den Götterkönig Thagyarmin empfangen. 

Mittagessen an Bord. 

Anschließend besuchen Sie Sagaing, am Westufer des Flusses gelegen. In über 800 Klöstern, Tempel und Stupas leben ca. 5.000 Mönche und 3.000 Nonnen auf dem Hügel von Sagaing. Mit einem Truck fahren Sie zum Tilawkaguru Höhlentempel. Dort befinden sich beeindruckende Wandmalereien. Der nächste Besuchspunkt ist die Umin-Thonze Pagode mit einer Galerie von Buddhastatuen. Es bietet sich eine gute Aussicht über die Hügel von Sagaing

Die älteste Pagode Sagaings, die Sun-U-Ponnyashin-Pagode wurde im 14. Jhd. erbaut. Von dort können Sie das ganze Tal von Mandalay bis Inwa überblicken. 


Wenn es der Wasserstand erlaubt, erhalten Sie heute Ihr Abendessen (Barbecue) auf einer Sandbank. 

3. Tag: Ausschiffung in Mandalay, (F)

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Mandalay. Die Ausschiffung findet gegen 10.00 Uhr statt. 

Termine und Preise

Preise in € p.P. 

Verfügbare Termine auf Anfrage. 

01.10.2017 - 31.03.2018

Doppelzimmer Einzelkabinen-Zuschlag
€ 440,-€ 179,-


Leistungen

  • Vollpension währen der Kreuzfahrt (inklusive lokale alkoholische Getränke)
  • Eintrittsgebühren
  • Pferdekutschenfahrt in Inwa
  • Truckfahrt in Sagaing
  • Reiseleitung

Nicht eingeschlossen
Nicht erwähnte Leistungen, Trinkgelder, Versicherungen, sonstige Ausgaben

Pagode
unvollendete Pagode
Hsinbyume Pagode
unvollendete Pagode
Steinstatue
Teakholztempel
Mönchsküche
Stupa
Kutschenfahrt
Novizen

Ihre Hotels

Unterkunft während der Kreuzfahrt auf dem Schiff. 

Deckplan und weitere Informationen zur MS Hintha

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Myanmar Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@myanmar-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de