Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Überlandreisen in Myanmar ohne Einsatz von Flügen

Bei unseren Überlandreisen in Myanmar werden keine nationalen Flüge benötigt. Die Möglichkeit, Myanmar ohne den Einsatz von Inlandsflügen zu erkunden ist eine beliebte Reisevariante und bietet für Sie einige Vorteile: Sie erhalten bei Bus-, Zug- oder Autofahrten einen besseren Einblick in die Landschaft abseits der Touristenziele. Darüber hinaus sparen Sie sich die Wartezeiten am Flughafen sowie die Kosten für die Inlandsflüge. Wir haben verschiedene Überlandreisen mit unterschiedlichen Routen im Pogramm.

Myanmar's Glanz, 11 Tage

Mandalay - Bagan - Kalaw - Pindaya - Inle See - Indein - Yangon

Mehr erfahren
Buchungsnummer:
MYA-LJ-02
Reiseaktivität:
Kulturreise, Naturreise, Land und Leute, Rundreise, Individualreise
Reise ab/bis:
Mandalay/ Yangon
Reiseleitung:
deutschsprachig Reiseleitung oder nur Fahrer
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen

An den Ufern des Ayeyarwady (Irriwaddy), 10 Tage

Von Yangon bis Mandalay entlang der Ufer des Ayeyarwaddy...

Mehr erfahren
Buchungsnummer:
MYA-LJ-62
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise
Reise ab/bis:
Yangon/ Mandalay
Reiseleitung:
deutschsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen

Myanmar auf originelle Weise erleben, 14 Tage

Überland per Bahn, Fahrzeug, Boot, Pferdekutsche, Rikscha und Elefant - kein nationaler Flug nötig!

Mehr erfahren
Buchungsnummer:
MYA-LJ-34
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise
Reise ab/bis:
Yangon
Reiseleitung:
deutschsprachige durchgehende Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen

Alte Königreiche von Mawlamyine nach Mandalay, 13 bis 15 Tage

Mawlamyine - Hpa An - Golden Rock - Bago - Yangon - Pyay - Mount Popa - Bagan - Mandalay

Mehr erfahren
Buchungsnummer:
MYA-LJ-04
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise
Reise ab/bis:
Mawlamyine/ Mandalay
Reiseleitung:
deutschsprachige Reiseleitung oder nur Fahrer
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen

Bekanntes und unbekanntes Myanmar, 14 Tage

Eine Überlandreise für Individualisten durch Myanmar, ohne Notwendigkeit des Einsatzes von nationalen Flügen abseits der Touristenpfade

Mehr erfahren
Buchungsnummer:
MYA-LJ-64
Reiseaktivität:
Kulturreise, Naturreise, Land und Leute, Rundreise
Reise ab/bis:
Mandalay/ Yangon
Reiseleitung:
deutschsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen

Überland unterwegs mit Myanmar Discover

Unsere Myanmar "Überlandreisen" sind so konzipiert, dass Sie komplett ohne nationale Flüge auskommen. So können Sie z. B. Ihre Reise in Yangon starten und in Mandalay enden oder umgekehrt und von dort aus Ihren Heim- oder Weiterflug antreten. Auch im noch "Unbekannten Süden" sind Überlandreisen kombiniert mit Fähre möglich. Sie entdecken so auch Regionen abseits der Touristenpfade, kommen in Kontakt mit Einheimischen, mit der schönen Natur und mit vielen szenereichen Landschaften. Oft ist der Weg das Ziel. Da nicht alle Straßen gut ausgebaut sind, kann es vorkommen, dass für eine Strecke von 100 km 3-5 h Fahrtzeit benötigt werden. Unterwegs können Sie immer wieder Halt machen und so noch mehr von der Landschaft erkunden. Genießen Sie die Momente des Verweilens und Betrachtens. Unternehmen Sie Wanderungen, deren Länge Sie selbst bestimmen.

Auf der Überlandreise in Myanmar sind Sie privat mit Ihrem Fahrer und Führer oder auf Wunsch "nur mit Fahrer" unterwegs. Mit Ihrem deutschen Führerschein dürfen Sie in Myanmar nicht selbst fahren. Wir bereichern Ihre Reise auf Wunsch durch Einsatz von verschiedenen Transportmöglichkeiten wie Boot, Kajak, Fähre, Pferdekutsche, Rikscha, Rad usw.

In Myanmar wurde in den letzten Jahren das Straßennetz akzeptabel ausgebaut, so dass die schlechten Straßen weniger geworden sind.

Fast in allen Landesteilen, selbst auf dem Land, finden Sie 2-3-Sterne Unterkünfte. In den Städten an den Stränden und den touristischen Highlights finden Sie Hotels von einfach bis Luxus vor. 


Traditionelle Fortbewegung in Myanmar

Auf dreirädrigen Fahrradrikschas können Sie sich von Einheimischen durch die Städte fahren lassen. Diese Art der Fortbewegung ist nicht nur ein touristisches Produkt sondern findet auch bei den Bewohnern der Städte großen Anklang.

Auch Pferdekutschen werden in den Städten als traditionelles Fortbewegungsmittel verwendet. 

In Yangon fährt der sogenannte Circular Train in die Randbezirke der Stadt. Nutzen Sie diesen Pendlerzug um zu verschiedenen Märkten zu gelangen. 

Auch können an vielen Orten Fahrräder ausgeliehen werden, um Radtouren durch die Umgebung zu unternehmen. 


Kombinieren Sie Ihre Überlandreise mit weiteren Bausteinen wie beispielsweise einer Badeverlängerung, um am Ende der Reise noch ein paar Tage zu entspannen.