Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Flüge nach und in Myanmar

Internationale Flüge nach Myanmar

Thai Airways bietet die schnellste Verbindung über Bangkok an (Nonstopflug von Frankfurt und München nach Bangkok; nach Zwischenstopp Weiterflug nach Yangon (Myanmar) oder Mandalay (Myanmar). Wenn Sie noch nicht in Süd-Ost-Asien waren, empfehlen wir Ihnen alternativ den Flug mit der Singapore Airlines über Singapur. Sowohl Bangkok wie auch Singapur bieten sich ideal für Stopoverprogramme an, um diese Metropolen kennenzulernen. Gerne bieten wir Ihnen auch günstigere Flüge mit Air France, Qatar Airways oder Etihad Airways an, die jedoch nicht so schnell sind wie o.g. Fluglinien. Gerne bieten wir Ihnen auch preisgünstige Flüge nach Thailand, Kambodscha, Vietnam oder Laos an (in Verbindung mit Landarrangements).

   


Nationaler Flug Myanmar
Flug von Yangon

Nationale Flüge in Myanmar

Die Reisen mit dem Flugzeug sind bequemer und schneller als mit dem Auto. Myanmar verfügt über 20 Flughäfen, von denen aber nur 2 (Yangon und Mandalay) international angeflogen werden. Die anderen Flughäfen finden für nationale Flüge Verwendung.

Myanmar galt bis vor wenigen Jahren noch ein verschlafenes Land. Mittlerweile boomen die einheimischen Fluglinien und in den letzten Jahren kamen weitere hinzu. Myanmar ist wohl noch der "ruhende Tigerstaat am Ayeyarwady-Fluss", aber gleichzeitig der "Wachstumsstar" in Süd-Ost-Asien.

Somit wartet Myanmar mittlerweile mit modernen, gut gewarteten Fluglinien auf, um dem rapide wachsenden Flugverkehr gerecht zu werden. Das Streckennetz teilen sich mehrere private Fluglinien, die außer modernen Fluggeräten mit einer gut ausgebildeten zuvorkommenden Crew, mit Pünktlichkeit und einem guten Bordservice mit Snacks und Getränken, selbst auf kurzen Strecken überzeugen.

Hauptsächlich kommen für den nationalen Flugverkehr die ATR 72 500 und ATR-72-600 Turboprop-Flugzeuge zum Einsatz (vom französisch-italienischen Konsortium - Avions de Transport Régional - hergestellt). Diese Hochdecker-Turboprop-Maschinen (siehe Fotos) haben sich weltweit bewährt und werden im Regionalverkehr von 165 Gesellschaften geflogen (u.a. auch von Lufthansa).

Für den Reisenden bestehen somit heutzutage in Myanmar sehr gute Möglichkeiten, die verschiedenen Regionen innerhalb des Landes (mehr als dreißig Flugziele) bequem zu erreichen.

Ihre Vorteile bei Myanmar-Discover: Unsere Agentur vor Ort ist Repräsentant der unten aufgeführten Fluglinien und stellt die elektronischen Tickets für Ihre regionalen Myanmarflüge aus.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Myanmar Discover kein "Ticketverkäufer" ist und dass Sie die Flüge nur in Kombination mit einer Reise oder mit Reisebausteinen bei uns buchen können.

Wir bieten Ihnen ausschließlich zuverlässige Fluglinien an. 


Air Bagan

Air Bagan

Gegründet im Juni 2004, hat diese innovative Fluggesellschaft mit ihrer freundlichen türkis-weißen Erkennungsfarbe die Reisemöglichkeiten im Land vervielfacht. Anfangs vorwiegend auf das Streckennetz im Inland ausgerichtet, wurden 2007 mehrere Flugverbindungen mit dem Ausland aufgenommen. Die Luftflotte besteht aus Jets des Typs Airbus A-310 und Fokker 100 sowie Turboprop-Maschinen des Typs ATR-42 und ATR-72. Das Streckennetz der Airline umfasst Flüge innerhalb Myanmars - auf den Hauptstrecken und zu entlegenen Zielen wie Myitkyina und Putao im Norden oder Dawei, Myeik und Kawthaung im Süden. Hinzugekommen ist Bangkok, eine Wiederaufnahme von Singapur ist geplant, ebenso sind Flüge nach Siem Reap (Kambodscha) und Kunming (China) seit längerer Zeit in Planung, finden zur Zeit aber noch nicht statt.


Air KBZ

Air KBZ

Die Fluglinie Air Kanbawza, auch bekannt als "AIR KBZ", wurde von der "Kanbawza Bank Limited (KBZ)", im Juni 2010 gegründet, eine der 5 größten Privat-Banken in Myanmar. Die Fluglinien unterstützen die schon vorhandenen Fluggesellschaften in Myanmar, um den wachsenden Anforderungen des Flugverkehrs in Myanmar gerecht zu werden. Der erste kommerzielle Flug startete am 2. April 2011. AIR KBZ besteht derzeit aus vier ATR 72-500 und zwei ATR 72-600 und einer ATR 72-Tango und hat somit eine der neusten Flugzeugflotten. Air KBZ hat ein ausgedehntes Streckennetz.


Air Mandalay

Air Mandalay

Gegründet im Oktober 1994 und mit Linien- und Charterflügen vorwiegend auf das Streckennetz im Inland ausgerichtet, hat die Fluggesellschaft im August 1995 eine erste und bisher einzige Auslandsverbindung mit der nordthailändischen Metropole Chiang Mai aufgenommen. Die Luftflotte besteht aus mehreren Turboprop-Maschinen des Typs ATR-42 und ATR-72. Das Streckennetz der Airline umfasst Flüge innerhalb Myanmars - sowie von Chiang Mai (Nord-Thailand) nach Mandalay bzw. Yangon.


Asian Wing Airways

Asian Wings Airways

Asian Wings Airways wurde im September 2010, als eine private Fluggesellschaft mit Sitz am Internationalen Flughafen von Yangon registriert und nahm am 27. Januar 2011 erfolgreich ihren Flugdienst auf. Das Erfolgsprinzip der Fluglinie beruht auf einem vorzüglichen Passagierservice, engagierten Mitarbeitern und auf harter Arbeit, Kostenkontrollen und der Leidenschaft zu fliegen. Asian Wings Airways hat in den wenigen Jahren seiner Existenz die regionalen Flüge ausgebreitet und bedient von Yangon aus Bagan, Heho (Inle-See), Mandalay, Lashio, Myitkyina, Bhamo und Homalin. Asian Wings Airways besitzt eine Flotte von drei ATR 72-500 Turboprop-Flugzeugen und ein Airbus A321 für den heimischen Betrieb. Die Fluggesellschaft zeichnet sich durch herzliche Gastfreundschaft aus, gepaart mit Kompetenz. Die Aufrechterhaltung der höchsten Sicherheitsstandards und die Zufriedenheit der Fluggäste sowie Zuverlässigkeit und Komfort haben Priorität.


Golden Myanmar Airlines

Golden Myanmar Airlines

Seit Juli 2012 gibt es die Fluggesellschaft Golden Myanmar Airlines, kurz GMA in Myanmar. Sie gilt als die erste Low Cost Carrier Gesellschaften im Lande. Dabei wird zwar auf hohe Preise, nicht aber auf Qualität und Sicherheit verzichtet. Die Fluggesellschaft verfügt über einen modernen Airbus A320 und zwei ATR-72 600 Turboprop-Regionalverkehrsflugzeuge, mit denen hauptsächlich Inlandsflüge im Norden von Myanmar durchgeführt werden. Alle Besatzungsmitglieder haben ihre Flugausbildung im Ausland abgeschlossen und nehmen regelmäßig an internationalen Fortbildungen teil, denn Sicherheit ist die oberste Priorität. 


Mann Yadanarpon Airlines

Mann Yadanarpon Airlines

Mann Yadanarpon Airlines ist eine privat geführte inländische birmanische Fluggesellschaft mit Sitz in Mandalay. Die Fluggesellschaft ist im Besitz von Mann Yadanarpon Airlines Company Limited und begann im Februar 2014 die Flugdienste aufzunehmen. Die Fluggesellschaft bietet Charterflüge und Regionalflüge an. Das Streckennetz wird zurzeit ausgebaut. Die Fluglinie fliegt mit dem neuen ATR-72-600 (2 Flugzeuge). Der Service wird als "Royal Service" bezeichnet. Ich habe den Flug und Service von Heho nach Yangon persönlich genossen und kann ihn weiterempfehlen (Verfasser Ralph Sommer).


Yangon Airways

Yangon Airways

Gegründet 1996 als Joint Venture mit einem thailändischen Unternehmen, operiert diese Fluggesellschaft mit einem "fliegenden Elefanten" im farbenfreudigen Logo und unter dem Slogan „You're safe with us" - ausschließlich auf inländischen Verbindungen. Die Luftflotte besteht aus Turboprop-Maschinen des Typs ATR-72.

Das Streckennetz der Airline umfasst Flüge innerhalb Myanmars - auf den Hauptstrecken und zu entlegenen Zielen wie Myitkyina im Norden oder Dawei, Myeik und Kawthaung im Süden.


Bei unseren Überlandreisen sind keine nationalen Flüge notwendig.