Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Wa Ale Island Resort, Mergui Archipel Myanmar

Luxus-Abenteuer: Eco-Resort Insel Wa Ale, Mergui, 4/5/8 Tage

ab
982,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
01-MYA-WA-01
Reisetermin:
01.10.2018 - 31.05.2019
Reiseaktivität:
Natur, Wandern, Unternehmungen mit Moken, Umweltschutz, Entspannung, Ayurveda, Tauchen, Schnorcheln, Baden
Reise ab/bis:
Kawthaung
Reiseleitung:
Englischsprachiges Personal im Resort
Teilnehmerzahl:
ab 1 Person
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Lage auf einer Insel im Lampi Marine National Park
  • malerische felsige Küste mit traumhaften weißen Sandstränden und Buchten
  • umgeben von üppigen immergrünen und Mangrovenwäldern
  • luxuriöse Privatunterkünfte direkt am weißen, langen Sandstrand
  • Open Air Beach Restaurant & Bar
  • River Café & Bar
  • Tauch- und Aktivitäten Center
  • Spa
  • Finess-Raum
  • Bambus bedecktes Spiel- & Recreation Center
  • Schildkröten Center & Insel Conservation Center
  • bequemer Transfer vom Flughafen mit einem Van (15 Minuten) und Luxus-Schnellboottransfer (ca. 2 Std.) zum Resort
  • gute nationale wie internationale Anbindung

Detaillierter Reiseverlauf

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Wa Ale Island Resort – ein Luxus-Abenteuer-Resort

Das Ecoresort Wa Ale ist ein privates Ökotourismus-Projekt auf der 9.000 Hektar großen Insel Wa Ale. Es befindet sich im Lampi Marine National Park im Mergui Archipel. Das intime und luxuriöse Inselrefugium liegt in einer wunderschönen geschützten Bucht, mit Blick auf einen unberührten Strand und majestätische Felsformationen. Hier sind Sie als Gäste eingeladen, die natürliche Schönheit des Mergui-Archipels in einem Luxusresort zu erleben, das sich verantwortungsvoll und nachhaltig um die einzigartige Umwelt kümmert.

Die Philosophie des Wa Ale Island Resorts ist, Naturschutz zu betreiben und der Umwelt und den lokalen Gemeinschaften etwas zurückzugeben. Das Resort ist aus wiederverwerteten Materialien erbaut und setzt alternative Energiequellen für Strom ein. Ein Prozentsatz des Gewinns aus Ökotourismus ist für verschiedene Naturschutzbemühungen im Lampi Marine National Park vorgesehen wie Meeresschildkrötenschutz und Korallenschutz sowie Spenden für Bildung und medizinische Programme der lokalen Moken-Gemeinschaft.

Unterbringung

Die Villen sind individuell gestaltet und fügen sich harmonisch in die üppige tropische Strandumgebung ein. Sie sind so gebaut, dass sie einen minimalen ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Die elf luxuriösen Tented Beach Villas und drei Treetop Villas wurden mit lokal recycelten Materialien gebaut und bieten ultimativen Komfort.

Tented Beach Villas

Die elf wunderschön gestalteten Familien-Tented Beach Villas verfügen über einen uneingeschränkten Meerblick mit zwei Deckenlüftern auf dem neuesten Stand der Technik für maximale Querlüftung. Die Villen bieten Platz für bis zu vier Gäste: zwei Erwachsene und zwei Kinder (8-17 Jahre).

Ausstattung:

  • 140 qm Villas
  • Ein Schlafzimmer mit Kingsize-Himmelbett
  • Großzügiger Wohnbereich
  • Ein Ausziehsofa mit der Möglichkeit, in zwei Einzelbetten oder ein Kingsize-Bett zu verwandeln
  • Vorderfront: großer Loungebereich mit freiem Meerblick
  • Hinterfront mit Sitzplätzen mit Blick auf die Dschungelflora
  • En Suite Badezimmer im Innen- und Außenbereich mit Doppelwaschbecken und Außendusche (keine Badewanne) in einem privaten umzäunten Garten

Treetop Villas

Diese drei Villen liegen inmitten der Natur mit Meerblick und einer herrlichen Brise. Geschmackvoll eingerichtet, können diese Villen bequem zwei Gäste beherbergen.

Ausstattung:

  • 52 qm Suites
  • Ein Schlafzimmer mit Queensize-Bett
  • Mit Altholz und Bambus gebaut
  • Bequeme Sitzecke
  • En suite-Badezimmer mit Doppelwaschbecken und Außendusche
  • Balkon mit Blick auf den Ozean
  • Deckenventilator

Umweltfreundliches Resort

Das Wa Ale Island Resort ist ein umweltfreundliches Resort, das großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Deshalb bitten wir auch unsere Gäste, sich in den Villen energiefreundlich zu verhalten.

Eingeschlossen:
•    Biologisch abbaubare Toilettenartikel
•    Moskitonetze
•    Täglicher Tee- und Kaffeeservice für die Villas
•    Safebox in Resortbüro

Wir bieten nicht:
•    Föhn
•    Mini-Bar
•    Telefon
•    Wi-Fi in Villas – nur im Haupt-Pavilion
•    Wäscheservice–(für Bettwäsche, ja)
•    Rasierer-Steckdose

Die Mahlzeiten

Das Hauptrestaurant Pavillon & Bar serviert drei köstliche Mahlzeiten am Tag und bietet Platz für 50 Gäste. Oder speisen Sie im Freien im legeren River Café & Bar, das Platz für bis zu 30 Gäste bietet. In den Restaurants werden leichte Gerichte und Getränke serviert.

Diese beiden Restaurants bieten eine gesunde Mischung aus asiatischen und mediterran inspirierten Gerichten mit Bio-Produkten aus dem Bio- Garten des Küchenchefs und von lokalen Farmen. Dazu gibt es täglich frische Meeresfrüchte vom Mergui Archipel. Kreative Menüs wechseln täglich, damit die Gäste die frischesten Aromen aus der Küche genießen können.

 

Aktivitäten

Wa Ale ist der ideale Zufluchtsort für Abenteuerreisende, mit der Vorliebe, unerforschte Wasser- und Dschungelhabitate zu erkunden. Mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und abenteuerlichen Aktivitäten, von Wanderungen durch tropische Wälder und spektakuläre Riffe bis hin zu Kajakfahren durch Mangroven. Die Möglichkeiten zum Entdecken sind fast unbegrenzt. Wenn Sie einen entspannten Aufenthalt bevorzugen, genießen Sie einen Spaziergang oder eine Fahrradtour entlang eines der ruhigen weißen Sandstrände oder schwimmen Sie gemütlich im warmen azurblauen Wasser der kleinen Bucht des Resorts.

Aktivitäten auf einen Blick:

  • Schnorcheln im Archipel zwischen Riffen und Höhlen: Zum Video vom Schnorcheln auf Wa Ale
  • Kajak und Paddle Board auf Wa Ale's unberührtem Fluss zwischen Mangrovenwald
  • Wandern Sie auf Dschungelpfaden und bewundern Sie die einzigartige Flora und Fauna der Insel Wa Ale
  • Erkunden Sie das exotische Meeresleben beim Inselhüpfen im Lampi Marine National Park
  • Erfahren Sie mehr über das lokale "Moken"-Fischerdorf und über das Schildkrötenschutzprojekt auf Wa Ale und die Möglichkeiten, diese besondere Region zu schützen
  • Entspannen Sie sich nach einem Tag voller Aktivitäten im ruhigen Komfort des Spa

 

Mehr Infos zu Aktivitäten im Mergui Archipel

 

Tauchen

Das Wa Ale Island Resort verfügt über ein Tauchzentrum, zertifizierte Tauchlehrer sowie ein Tauchboot. In der Nähe der Insel Wa Ale gibt es zahlreiche Tauchspots und Plätze, die sich besonders gut zum Tauchen eignen.

zu den Tauchangeboten und Preisen im Wa Ale Island Resort

Erfahren Sie mehr über Tauchen auf Wa Ale und im Mergui Archipel:

Häufig gestellte Fragen zum Tauchen auf Wa Ale        Infos zum Tauchen im Mergui Archipel

 

 

Die Strände von Wa Ale

Das Wa Ale Island Resort befindet sich am Turtle Beach, der ein geschütztes Nistgebiet ist, in dem Meeresschildkröten das ganze Jahr Eier legen. Unter der Leitung von Wa Ale Resorts wurde die Lampi Stiftung gegründet, um den Schutz von Schildkrötennestern auf der Insel Wa Ale zu verwalten.

Honeymoon Beach - Dies ist ein weiterer spektakulärer Strand um eine Felsformation in der Nähe von Turtle Beach. Dieser weiße Sandstrand mit klarem, ruhigem Wasser ist weniger als ein Kilometer entfernt und lädt zum Entspannen, Picknicken und Erkunden ein

 

Wildtiere

Der Lampi Marine National Park bietet eine artenreiche Fauna. Die Insel Wa Ale ist die Heimat von Waranen, Pythons, Zibetkatzen, Gibbons, Makaken und des fast ausgestorbenen Pangolins. In der Luft ist die bunte Vielfalt vielleicht noch größer: Es gibt Nashornvögel, die im Archipel endemisch sind, Weißbauch-Seeadler, Gabelweihen, Eisvögel, Riffreiher, Emeralddtauben, um nur einige der Arten zu nennen, die die Insel bewohnen. Die Gewässer im Myeik Archipel zeigen eine unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen, darunter: Walhaie, Delfine, Adler- und Mantarochen, Fühlerfische, Bandmuräne und Seenadeln.

 

Ökotourismus und Nachhaltigkeit

Durch den Ökotourismus verpflichtet sich Wa Ale Island Resort, jährlich 20% des Nettogewinns und 2% der Zimmereinnahmen der Lampi-Stiftung zu spenden. Das Wa Ale Resorts hat sich dazu verpflichtet, den Lampi Marine National Park unter der Führung der Regierung von Myanmar zu erhalten und zu schützen, um einen Präzedenzfall für zukünftige Tourismusprojekte auf dem Mergui Archipel zu schaffen.

Lampi Foundation

Besuchen Sie die "Moken"-Dörfer des Lampi Marine National Parks. Lernen Sie die unglaubliche Flora und Fauna kennen und schließen Sie sich Wa Ale an, um mit Ihrem Aufenthalt der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Die Lampi Stiftung wurde gegründet, um Sozial- und Naturschutzprojekte in und um den Lampi Marine National Park im Mergui (oder auch Myeik) Archipel zu finanzieren.

Projekte

Meeresschildkröten Schutz
Über die Lampi Stiftung hat das Wa Ale Resort auf der Insel Wa Ale ein Schutzprogramm und eine Brutstation entwickelt. In den vergangenen zwei Jahren wurden über 40 Schildkrötennester geschützt. Darunter Lederschildkröten, eine Art, die vermutlich in Myanmar nahezu gänzlich verschwunden ist. Mit über 100 Meeresschildkröten pro Nest hat die Lampi-Stiftung mehr als 4000 Meeresschildkröten gerettet, indem sie die Nester gegen Wilderei und Plünderei gesichert haben.

Korallenriff Schutz
Wa Ale Resort wird im Lampi Marine National Park Anlegestellen für Tauchboote und Segelschiffe installieren, um die Zerstörung der Korallen durch die Anker der lokalen Fischerboote zu verhindern.

Lokale Arbeitsmöglichkeiten
Das Wa Ale Resort wird permanent über 100 lokale Mitarbeiter beschäftigen und auch lokale Mitarbeiter dazu trainieren, als Verwalter des Lampi Marine National Park tätig zu sein.

Spenden
Mit Geldern der Lampi-Stiftung wurden Schulen auf Ma Kyone Galet und Salet Galet repariert und mit Schreibtischen versorgt. Medizinische Geräte wurden an die medizinische Klinik von Ma Kyone Galet geliefert und es wurden regelmäßige Strandaufräumarbeiten von Mitarbeitern des Wa Ale Resorts organisiert. Die Lampi Stiftung hat außerdem der World Conservation Society (WCS) ein Stipendium zur Durchführung von Bildungsseminaren für drei lokale Fischerdörfer zur Verfügung gestellt, um die Bedeutung des Schutzes von Schildkröten zu intensivieren.

 

Lage

Das Mergui-Archipel ist eine traumhafte Ansammlung von 800 Inseln vor der südlichsten Spitze von Myanmar, nahe der thailändischen Grenze. Der Eingang zum Mergui-Archipel ist die kleine Stadt Kawthaung, die 55 Seemeilen von der Insel Wa Ale entfernt liegt.

Das Mergui-Archipel bietet großartige Möglichkeiten zum Erkunden und Tauchen zwischen spektakulären Meerbewohnern und unberührten Korallenriffen. Die Inseln und die umliegenden Gewässer der Andaman Sea sind zu einem beliebten unerforschten Tauchziel geworden. Die Region ist auch ein faszinierender Ort, um dessen Kultur zu entdecken. Das Volk der Moken, auch Salone oder Seezigeuner genannt, ist eine der ausgeprägtesten ethnischen Gruppen Myanmars und lebt auf dem Archipel ein See-Nomadenleben.

Anreise

Das Wa Ale Island Resort kann bequem erreicht werden.

Mit dem Flugzeug von Yangon nach Kawthaung¶
Flüge sind täglich von Yangon nach Kawthaung verfügbar. Bitte erkundigen Sie sich bei uns nach dem aktuellen Flugplan. Wir holen Sie am Flughafen von Kawthaung ab und bringen Sie zum Bootsanleger, von wo Sie per Boot zu Ihrem Eco Resort-Hotel gebracht werden.

Mit dem Flugzeug von Bangkok nach Ranong
Nok Air bietet einen kostengünstigen und zuverlässigen Transport von Bangkok nach Ranong mit zwei täglichen Flügen, morgens und abends.

Mit dem Bus von Bangkok nach Ranong¶
Ranong kann leicht mit dem Nachtbus von Bangkok (8-9 Stunden) Surat Thani (3-4 Stunden), Chumphon (4-Stunden) und weiter südlich gelegenen Zentren wie Phuket (5 Stunden) und Khao Lak (4 Stunden) erreicht werden. Von Bangkok aus fahren sowohl staatliche als auch private VIP-Busse vom Südlichen Busbahnhof ab und die Fahrtzeit beträgt ca. 9 Stunden. Sie können in Ranong in einem guten lokalen Hotel in der Stadt für ca. 20 USD übernachten. Bitten Sie die lokalen Fahrer (Taxi, Tuk-Tuk), Sie dorthin zu bringen. Nachtbusse verlassen Bangkok um ca. 20: 00-21: 00 Uhr und kommen rechtzeitig zu den Morgenfähren nach Ranong. Tagesbusse fahren ebenfalls gegen 09:00 Uhr ab, aber diese kommen in Ranong zu spät an, um noch am selben Tag eine Fähre zu nehmen. Günstigere, aber weniger komfortable Busse der zweiten Klasse sind ebenfalls erhältlich. Ein VIP-Bus kostet 666 Baht (Abfahrt Bangkok 20:00 Uhr) und ein Bus der ersten Klasse 428 Baht (Abfahrt Bangkok 20:30 Uhr).

Ab Ranong

Sollten Sie aus Thailand (z.B. Flug Bangkok – Ranong oder von Phuket in Ranong ankommen (Phuket liegt z.B. nur 4 Autostunden von Ranong entfernt), werden Sie von einem Repräsentanten des Wa Ale Resorts vom Pier in Rangon abgeholt. Er wird Ihnen bei der Einreise mit der Immigration sowohl in Ranong als auch in Kawthaung behilflich sein (Gäste müssen durch die Immigration von Kawthaung gehen, wenn Sie von Thailand kommen). Die Abholung erfolgt mit einem Longtail-Boot vom Ranong Jetty zum Kawthaung Jetty (ungefähr 20-25 Minuten per Boot). Für die Passkontrolle auf der Seite von Thailand und Myanmar benötigen Sie etwas Geduld. Die Gebühren für den Transferservice sind Ihrem Zimmerpreis schon inklusive.

Ab Kawthaung

Nach Ankunft am Flughafen Kawthaung werden Sie in einer 15-minütigen Fahrt mit dem Van zum Bootsanleger Kawthaung gebracht, von wo aus Sie einen etwa 2-stündigen Luxus-Schnellboottransfer zum Resort unternehmen. Das Wa Ale Island Resort liegt durch einen Mangrovenwald geschützt. Sie landen auf einem handgefertigten Felsenpfad, um nach einem idyllischen kurzen Spaziergang zu unserem Hauptpavillon zu erreichen.

Das Wa Ale Island Resort organisiert alle Transfers vom Flughafen Kawthaung zum Resort.

Allgemeine Informationen

Wildtiere
Bitte beachten Sie, dass sich das Wa Ale Island Resort im Lampi Marine National Park (einem ASEAN Marine Park) befindet, wo die Mitarbeiter des Resorts und die Gäste mit Tieren aus der Insel zusammenleben. Angriffe durch wilde Tiere sind selten. Weder das Wa Ale Island Resort noch seine Angestellten können sich jedoch für Verletzungen oder Zwischenfälle im Resort oder im Lampi Marine National Park verantwortlich machen.

Reisepass & Visum
Die Gäste des Wa Ale Resorts sind dafür verantwortlich, dass Pass und Visum für die Einreise nach Myanmar gültig sind. Wa Ale Island Resort und seine Mitarbeiter können nicht für die Erlangung von Visa für Gäste haftbar gemacht werden.

Gesundheit
Tropische Krankheitsvorkehrungen sollten vor der Abreise gemacht werden. Bitte konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Ihre Reiseambulanz bezüglich Impfungen oder andere gesundheitliche Vorkerhrungen. Wa Ale Island Resort verfügt über eine kleine Klinik mit einer Krankenschwester.

Wasser
Das Wasser wird von einer natürlichen Quelle im Wa Ale Island Resort gespeist und für den Verbrauch gefiltert.
 
Elekrizität

Die Standardspannung Myanmar ist 230V und die Standardfrequenz 50Hz. Wa Ale Island Resort verwendet 3-polige Typ-G-Stecker, die ebenfalls in Großbritannien verwendet wird.

Wetter
Das Klima des Mergui-Archipels wird vom jährlichen Monsun-Zyklus mit zwei Saisons dominiert: einer Trocken- und einer Regenzeit mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 27 ° C.

  • Oktober bis April: Hochsaison auf dem Archipel.
  • Dezember bis Februar:  Schöne angenehme Wetterbedingungen mit klarem Himmel, stetigem Wind und ruhiger See.
  • März und April: Weniger Winde und höhere Temperaturen, was auch für klares Wasser sorgt und die beste Zeit zum Tauchen und Schnorcheln ist.
  • Juni bis September: Monsunzeit mit starken Landwinden und größeren Wellen. In dieser Zeit (1.Juni - 30.September) ist das Wa Ale Iland Resort geschlossen

 

 

Video Turtle Beach

Hier sehen Sie ein Video vom Turtle Beach auf Wa Ale.

Video Schnorcheln

Hier finden Sie ein Video vom Schnorcheln auf Wa Ale.

Termine und Preise

Hochsaison: 01. Dezember 2018 – 31. März 2019
Nebensaison: 01 Oktober 2018 - 30. November 2018, und 01. April 2019 – 31. Mai 2019

 

Preise in € p.P.
 

Luxus Treetop Villas

Hochsaison Nebensaison
4 Tage € 1.230,- p.P. € 985,- p.P.
5 Tage € 1.640,- p.P. € 1.310,- p.P.
8 Tage € 2.870,- p.P. € 2.295,- p.P.

Tented Beach Villas

Hochsaison Nebensaison
4 Tage € 1.690,- p.P. € 1.350,- p.P.
5 Tage € 2.250,- p.P. € 1.800,- p.P.
8 Tage € 3.940,- p.P. € 3.150,- p.P.

 
Kinder (8-17 Jahre, zusammen mit Eltern im gleichen Zimmer):

Tented Beach Villas

Hochsaison Nebensaison
4 Tage € 480,- p.P. € 390,- p.P.
5 Tage € 640,- p.P. € 520,- p.P.
8 Tage € 1.120,- p.P. € 910,- p.P.

Kinderpreis nur bei 4 Gästen gültig: 2 Erwachsene und 2 Kinder zwischen 8-17 Jahren (Aufenthalt von Kindern unter 8 Jahren leider nicht möglich)
 

Einzelzimmer pro Nacht

Hochsaison Nebensaison

Luxus Treetop Villas

€ 565,- € 450,-

Tented Beach Villas

€ 715,- € 575,-

 

Inkludierte Leistungen:

  • Bootstransfers von und zur Insel Wa Ale am Samstag und Dienstag
  • Transfer zum und vom Kawthaung Flughafen oder zum Kawthaung Hafen am Samstag und Dienstag
  • Vollpension
  • Hauswein, Bier und alkoholfreie Getränke wie Limonaden, Säfte, Kaffee und Tee
  • Internet im Hauptgebäude
  • Übernachtung im DZ oder EZ
  • Nicht motorisierte und landgestützte Aktivitäten (Paddle Boarding, Kajakfahren, Schnorcheln, Dschungelwanderungen und kulturelle Besuche)
  • Genehmigung für Mergui Archipel

Nicht eingeschlossen:

  • Premium-Weine, Liköre und Champagner
  • Gerätetauchen
  • Spa-Behandlung
  • Transferkosten mit einem privaten Boot außerhalb von Samstag und Dienstag: zusätzlich € 250 pro Person inklusive Hin- und Rückfahrt, einschließlich Transport vom und zum Flughafen Kawthaung
  • Telefongebühren
  • Naturschutzspenden
  • Trinkgelder

Boot Transfer Information zum Resort

  • Das Resort bietet an Samstagen und Dienstagen einen Bootstransfer zum und vom Wa Ale Resort
  • Alle Bootstransfers starten um 14:00 Uhr von Kawthaung und 8:00 Uhr vom Wa Ale Island Resort. Das Transferboot wird ungefähr zwischen 10-11 Uhr in Kawthaung ankommen.
  • Private Transfers außerhalb dieser Daten für € 250 p.P. Hin-und Rückfahrt oder € 170 p.P. ein Weg möglich. Es gelten die gleichen Abfahrtszeiten.
  • Der Transfer dauert ungefähr 2-3 Stunden, abhängig von den Wetterbedingungen.

* Wichtiger Hinweis: Es kann vorkommen, dass das Wetter die Transfers von Kawthaung auf die Insel beeinflusst. Für die Sicherheit der Gäste wird das Resort, wenn nötig, die Gäste privat zwei Stunden nördlich von Kawthaung nach Aung Ba bringen und von dort einen Bootstransfer zur Insel arrangieren. (1 Stunde mit dem Boot).

Neueröffnung Wa Ale Island Resort
Honeymoon Beach
Turtle Beach
Turtle Beach
Hauptpavillon
Treetop Villa
Strand Villa innen
Treetop Villa
Strand Villa
Beach Villa von außen
Besuch der Lampi Foundation
Pazifischer Riffreiher
Grüne Babyschildkröten
Grüne Meeresschildkröte
Lederrückenschildkröte
Flora auf Wa Ale
Flora im Resort
Höhle am Strand
Bootsfahrt
Kinder Lampi Foundation
Kinder der Lampi Foundation
Gemeinschaft Lampi Foundation
Nasses Blatt
Strände aus der Luft
Mangrove Beach
Mangrove Beach aus der Luft
Landschaft auf Wa Ale
Nachthimmel
Felsformation im Meer
Landschaft
Küstenlandschaft
Küste
Turtle Beach
Sonnenuntergang am Turtle Beach
Abendstimmung Turtle Beach
Gehweg im Wa Ale Resort
Schnorcheln am Mangrove Beach
Schnorcheln am Mangrove Beach
Schnorcheln
Schnorcheln auf Wa Ale
Massagen im Spa
Stand up paddling
SUP
Stand Up Paddling
Stand Up Paddling
Jungle Trail
Jungle Trail
Kayakfahren in den Mangroven
Tauchen
Schildkrötenaufzucht
Schildkrötenzucht
Schildkröteneier
Babyschildkröte
Delfine
Zibetkatze
Adlerrochen
Smaragd Taube
Nashornvogel
Gibbon
Eisvogel

Ihre Hotels

Genauere Beschreibungen zu den Zimmerkategorien finden Sie hier

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Myanmar Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@myanmar-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de