Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Mountainbike Myanmar

Biking & Trekking im Shan-Staat, 7 Tage

ab
615,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
MYA-LJ-BIK-02
Reiseaktivität:
Biking, Trekking
Reise ab/bis:
Heho / Inle See
Reiseleitung:
englischsprachiger Biking- und Trekking-Guide
Teilnehmerzahl:
2-7 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Multisport: Biking + Trekking im Shan-Staat mit Übernachtungen im Kloster und einfachen Unterkünften
  • Empfehlung: für sportliche trainierte Teilnehmer

 

Toureigenschaften:

Schwierigkeitsgrad: herausfordernd ▲▲▲▲Δ | Gelände: bergig | Strecke: ca. 20 - 105 km pro Tag

 

Beschreibung

Bei dieser fordernden Kombitour von Biking und Trekking kommen Sie nach Kalaw, eine beliebte Bergstation aus der britischen Zeit, die am westlichen Rand des Shan Plateaus liegt. Viele der Tudor-Stil Häuser und englischen Gärten der Kolonialzeit sind heute noch erhalten. Der friedliche Ort mit einer Atmosphäre der Kolonialzeit liegt 60 km westlich vom Inle-See auf 1.300 m mit einem angenehm kühlen Wetter und ist ein guter Ort zum Wandern und Biken inmitten von knorrigen Kiefern, Bambushainen und zerklüfteten Bergen, um einen Blick auf den Lebensstil der einheimischen Bergvölker wie Pa-O, Pa Laung und andere zu werfen. Die Straße von Kalaw nach Pindaya ist wirklich angenehm mit Panoramablick auf die Berge und den Geisterberg Mount Popa. Sie werden sich klimatisch wie in der Schweiz fühlen jedoch teilweise mit tropischen Temperaturen!

Detaillierter Reiseverlauf

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Heho - Kalaw (Biking) (F/A)

Nach Ankunft auf dem Flughafen von Heho werden Sie von Ihrem Biking-Führer begrüßt. Danach bereiten Sie sich auf Ihre Bikingtour nach Kalaw (ehemalige britische Bergstation/Luftkurort) vor. Unt erwegs radeln Sie an landwirtschaftlichen Anbaugebieten, Pinienwäldern und Häusern im Kolonialstil vorbei. Der Höhenanstieg bedeutet eine angenehmere kühlere Temperatur, aber auch eine körperliche Herausforderung. Ankunft in Kalaw am frühen Abend und Check-in in Ihrem Hotel.
Radstrecke: 50 km, Schwierigkeit: herausfordernd (bergauf und-ab, Asphalt)

 

2. Tag: Trekking: Kalaw - Pindaya, (F/M/A)

Morgens werden Sie mit einem lokalen Pickup-Truck, mit Sitz auf der Freiluft-Rückbank zum Trekking-Treffpunkt gebracht. Das Trekking dauert ca. 4-6 Stunden und führt durch die wunderschönen Berglandschaften rund um Pindaya. Auf dem Weg halten Sie in mehreren  Bergdörfern, wo Sie auf Einheimische treffen und ihre einzigartige Kultur und traditionelle Lebensweise sehen können. Die Palaung gehören zu den ersten Bewohnern Myanmars; sie sind Bauern, die dafür bekannt sind, die besten Blätter für die Cheroots-Zigarren zu kultivieren. Das Mittagessen ist in einem der Dörfer und es bietet Gelegenheit sich ausruhen. Danach wandern Sie weiter durch abwechslungsreiche Berglandschaften und Dörfer, bis Sie ein buddhistisches Kloster erreichen, wo Sie übernachten. Die Unterkunft ist bescheiden (Matratze auf dem Boden mit Bettwäsche und Decken), aber die Erfahrung einzigartig.
Trekkingstrecke: 20 km, Schwierigkeit: mittel

 

3. Tag: Trekking im Umfeld von Pindaya, (F/M/A)

Nach einem umfangreichen Frühstück beginnt ein weiterer herrlicher Trekking-Tag. Die Route führt weiter durch die Pindaya-Region mit Stopps in den Dörfern und bei Bergstämmen. Sie treffen auf dem freundlichen Bauern und bekommen Einblick in ihr Landleben. Nach dem Mittagessen wandern Sie weiter zum nächsten Kloster.
Trekkingstrecke: 20 km, Schwierigkeit: mittel

4. Tag: Trekking zu den Shans, Region Pindaya, (F/M/A)

Ihr dritter Trekkingtag führt Sie weiter durch herrliches abwechslungsreiches Gelände zu  verschiedenen Bergvölkern. Sie genießen die Vielfalt der Landschaft und die Gastfreundschaft der Shans. Auch heute wird das Mittagessen in einem Dorf eingenommen. Am Nachmittag erreichen Sie das nächste Kloster, in dem Sie übernachten.
Trekkingstrecke: 20 km, Schwierigkeit: mittel

5. Tag: Trekking nach Pindaya, (F/M/A)

Heute Nachmittag erreichen Sie auf Ihrer Weiterwanderung den Ort Pindaya, wo Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden. Nach einer wohlverdienten Dusche können Sie sich gemütlich ausruhen. Übernachtung in Pindaya.
Trekkingstrecke: 20 km, Schwierigkeit: mittel

 

6. Tag: Biking von Pindaya nach Inle, (F/M/A)

Heute tauschen Sie Ihre Wanderschuhe gegen Ihr Fahrrad ein. Genießen Sie eine malerische  Fahrt nach Nyaung Shwe, einem Dorf am Inle-See, einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Myanmars. Das Gebiet um den See wird von den Inthas bewohnt, Nachkommen des Mon-Stammes, die für ihre spezielle Ruderkunst (Einbeinruderer) bekannt sind. Die Inthas wohnen in Stelzenhäusern entlang des Seeufers und in schwimmenden Dörfern auf dem See. Transfer zum Hotel und Übernachtung.
Bikingstrecke: 105 km, Schwierigkeit: mittel

7. Tag: Inle-See – Abreise, (F/M)

Heute erkunden Sie im privaten Motorboot den Inle See, der zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Myanmars zählt. Sie gleiten mit dem Boot durch Dörfer, die auf Stelzen über dem See gebaut wurden. Beobachten Sie die Einbeinruderer und sehen Sie ihre Schwimmenden Gärten, die aus Schichten von Wasserhyazinthen und Schlamm aufgebaut wurden und mit Bambusstangen am Boden verankert werden. Besuchen Sie das Nga Hpe Chaung Kloster, das Dutzende von Shan Buddha-Figuren beherbergt, aber hauptsächlich für seine einzigartigen "springenden Katzen" bekannt wurde. Weiter geht es zur Phaung Daw Oo Pagode, dem Hauptheiligtum des Sees, in dem fünf heilige Buddha-Bilder mit Blattgold nahezu unförmig bedeckt sind. Nach dem Mittagessen Transfer zum Flughafen von Heho für Ihre Weiterreise.

 

Termine und Preise

Preise p.P. im DZ
täglich durchführbar

 

Reisezeitraum 2 Personen 3 Personen 4-5 Personen 6 Personen EZ-Zuschlag
01.10.18 - 30.04.19 € 1.010,- € 811,- € 730,- € 615,- € 135,-





Leistungen:
•    Englischsprachiger lokaler Führer für Radfahren und Trekking 
•    Fahrradverleih
•    Träger während der gesamten Trekkingtour
•    3 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel
•    3 Übernachtungen im Dorfkloster (auf Matratze, Bettwäsche und Decke)
•    Mahlzeiten laut Programm
•    Eintrittsgebühren
•    Alle Transfers und Ausflüge
•    Unterstützung Van oder Bus (je nach Gruppengröße mit Platz für Fahrräder)
•    Privates Boot für Ausflug auf dem Inle-See
•    Sicherungsschein

Nicht eingeschlossen:
Visum Myanmar, Flug von / nach Heho, Gepäckträger in den Hotels, Getränke und persönliche Ausgaben, persönliche Trinkgelder

Mountainbike
Bauernmädchen mit Thanaka-Paste
Palaung Frau Inle See
Kinder in Dhala
Burmese
Novizinnen
Palmyra Palmwurzeln Ernte
Palmyrapalme
Pao-Bäuerin auf Feld
PaO-Frauen Inle-See
Paoh Mann
unterwegs mit dem Mountainbike
Stopp unterwegs
Wanderer bei Kalaw

Ihre Hotels

Unterbringung in folgenden Hotels und Unterkünften (Änderungen vorbehalten):

 

Ort Hotel Zimmerkategorie

Kalaw

Hill Top Villa

Superior

Pindaya

Conqueror Hotel

Superior

Inle See

Paramount Inle

Superior

 

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Myanmar Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@myanmar-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de