Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Pindaya-Höhle und Inle See, 3 Tage

ab
342,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
MYA-EP-19
Reiseaktivität:
Reise ab/bis:
Heho
Reiseleitung:
englischsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Pindaya Höhlen
  • Besuch von Dörfern
  • Familienbetriebe: Seidenherstellung, Weben, Zigarren...
  • Teakholzkloster
  • Phaungaw U Pagode
  • Schwimmende Gärten
  • Pagodenfeld Indein

Detaillierter Reiseverlauf

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Stupa Stupa

1. Tag: Von Heho zur Pindaya-Höhle, (A)

Ankunft am Flughafen Heho mit anschließender Fahrt nach Pindaya, das für seine ausgedehnten Kalksteinhöhlen bekannt ist, die mit Tausenden Buddha-Figuren angefüllt sind. Auf dem Weg dorthin kommen Sie durch die PaO und Danu Dörfer Pwehla und Ji Chanzi und an endlosen Trockenfeldern vorbei, auf denen Bergreis und Kartoffeln angebaut werden und lassen sich von der reizvollen Landschaft bezaubern.

Kurz vor Pindaya fahren Sie durch eine Allee von riesigen Ficus-Bäumen, die ein Abt vor rund 150 Jahren pflanzte. An den Hügeln wachsen wilde Kirschbäume. Schon von der Ferne kann man die am Berghang klebenden, langgezogenen Aufgänge zur Shwe-Umin-Höhle (Pindaya-Höhle) erblicken. Darin gibt es ca. 8.000 Buddha-Figuren zu bewundern, die über die Jahrhunderte von Spendern hinterlassen wurden, um die Gunst Buddhas zu gewinnen. Aus verschiedenen Materialien gefertigt und von verschiedener Größe, sitzen die Statuen in jedem Winkel der vielen Kammern der Höhle. Die Einheimischen kommen hierher zum Beten und Meditieren. Die Höhle wie auch die umliegende Landschaft mit Bergen, See und Stupas ist einfach umwerfend schön und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Sie übernachten vor Ort.

Pindaya Höhle Pindaya Höhle

2. Tag: Von Pindaya zum Inle See, (F/A)

Morgens fahren Sie in ca. 2 Stunden zurück zum malerischen Inle-See. Von der Nyaung Shwe-Anlegestelle aus beginnen Sie Ihre Besichtigungstour mit einer Fahrt im Langboot (Außenbordmotor) zum Dorf Innpawkhone, wo Sie bei der Lotus-und Seidenherstellung zusehen können. Gleich in der Nähe liegt das Dorf Nanpan. Dort können Sie beim traditionellen Bootsbau zusehen und eine Cheroot-Fabrik besuchen, wo diese burmesischen Zigarren in Handarbeit hergestellt werden. Nach einem Mittagessen fahren Sie zur Phaungdaw U Pagode, der bekanntesten Pagode am See. Sie beherbergt 5 Buddhafiguren, die alljährlich im Rahmen des Phaung Daw U Festes (Karaweik-Fest) am Vollmondstag in einer königlichen Barke von Dorf zu Dorf gefahren werden.

Anschließend besuchen Sie das aus Teak gebaute Nga Phe Kyaung-Kloster. Die Attraktion hier sind dressierte Katzen, die durch Reifen springen; deshalb wird das Kloster auch "Springendes Katzen-Kloster" genannt. Das Leben der Inthas (Kinder des Sees) ist völlig auf den See ausgerichtet. Sie bauen Gemüse, Früchte und Blumen an. Viele Kulturen werden auf schwimmenden Gärten bestellt. Grundlage dafür ist eine fruchtbare feste Masse, bestehend aus Algen, Schlamm, Erde und Wasserhyazinthen, die mittels Bambuspfählen am Seeboden befestigt werden. Übernachtung im Hotel am See.

Inle See Häuser Inle See Häuser

3. Tag: Pagodenfeld von Indein – Heho, (F)

Morgens fahren Sie mit dem Boot in südwestlicher Richtung über den Inle See zu dem Zufluss Nam Pilu. Dann geht es ca. 45 Minuten mit dem Boot den Nam Pilu-Fluss aufwärts. Am Ufer sehen Sie Reisfelder, Bambushaine und kleine Dörfer. Ab und zu können Sie Ochsen oder Wasserbüffel bei der Feldarbeit beobachten und Büffel, die im Fluss baden oder Sie können Arbeiter beobachten, wie sie Konstruktions-Sand auf Boote verladen.

In Indein angekommen, wandern Sie ca. eine halbe Stunde durch einen Bambuswald und anschließend durch einen überdachten Treppenaufgang zu der historischen Tempelanlage von Indein; in der sich über tausend Stupas aus dem 16. Jahrhundert befinden. Die Anlage ist in den letzten Jahren immer mehr verfallen und wird seit dem Jahr 2008 wieder restauriert. Indein besticht mit seinen bezaubernden Pagoden, die sich einen Hügel hochziehen. Am Nachmittag fahren Sie über den Inle-See zurück nach Nyaung Shwe, von wo aus Sie zum Flughafen Heho gebracht werden.

Termine und Preise

Preis p.P. in Euro im DZ

2 Pers. 3-4 Pers. 5-6 Pers. EZ-Zuschlag
01.10.17 - 30.04.18€ 479,-€ 425,-€ 389,-€ 167,-
01.05.18 - 30.09.18€ 431,-€ 377,-€ 342,-€ 119,-


Leistungen

  • Besichtigungstour im Privatfahrzeug mit Fahrer
  • Bootsfahrten am Inle See
  • Eintrittsgebühren am See
  • Eintrittsgebühr für die Pindaya Höhle
  • 2 Übernachtungen (DZ)
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • englischsprachige Führung am See

Nicht eingeschlossen

nationale Flüge, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, nicht erwähnte Leistungen

Inle See Häuser
Aufgang Pindaya
Inle See Bootsfahrt
Buddhastatuen
Einbeinruderer
Pfahlhäuser Myanmar
Pindaya Höhle
Pindaya Höhle
springende Katzen
Stupa

Ihre Hotels

Informationen über die Hotels erhalten Sie auf Anfrage. 

Individuelle Beratung

Lassen Sie sich von uns beraten unter

08533/919161

(Mo-Fr von 9-17 Uhr)

Wir freuen uns auf Sie!
Mit den besten Grüßen, Ihr Team von Sommer Fernreisen.

Unsere Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr

Sommer Fernreisen GmbH
Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster
Tel. 08533-919161
Fax. 08533-919162
E-mail: info@sommer-fern.de
Internet: www.sommer-fern.de

Reiseanmeldung:
Wenn Sie eine Reise buchen möchten, drucken Sie bitte das Anmeldeformular und die AGB aus, lesen sich alles sorgfältig durch und senden uns das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben per Fax an: 08533 919162 oder per Post an die oben genannte Adresse. Der Reisevertrag kommt erst mit der Annahme durch SOMMER FERNREISEN GmbH zustande.

Online-Anfrage:
Wenn Sie Reisewünsche, Anregungen oder spezielle Anfragen haben, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Wir freuen uns, Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung behilflich sein zu können. Für ein persönliches Gespräch rufen wir Sie auch gerne an.

Diskretion:
Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur für die Kontaktaufnahme verwendet. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.

Ihre Angaben zur Reise
Ihre Kontaktdaten