Myanmar Discover
abschluss

Myanmar Reisen

Besondere Myanmar Reisen - Unsere Reisetipps für Sie

Sehen Sie sich die wohl größte Bildergalerie Myanmars mit über 3000 Fotos an


Stellen Sie sich Ihre ganz persönliche Myanmar-Rundreise zusammen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Bausteinprogramm.

Ihre Myanmar Reise

Unser Firmensitz ist in Niederbayern (fast so exotisch wie Myanmar ... :))  Wir sind ein Team von Myanmarspezialisten und freuen uns darauf, Sie zu beraten und Sie als unsere Reisegäste in Myanmar betreuen zu dürfen.-Wir sind täglich mit Myanmar in Kontakt mit unserer Partneragentur. Ihr Reiseveranstalter, Herr Sommer (rechts im Bild), hat es sich selbst zur Aufgabe gemacht, dieses schöne geheimnisvolle Land jedes Jahr zu bereisen und das seit 15 Jahren. Herr Sommer hat für Sie unser Myanmar-Reiseprogramm zusammengestellt. Lassen Sie sich von seinen Reiseideen beflügeln und werden Sie mit uns ein "Myanmar-Fan".


Wer sind wir?

Wir sind:

  • Myanmar-Reisespezialisten, mit über 15-jähriger Myanmar-Erfahrung, unser Beratungs-Buchungsbüro ist in Deutschland und unsere Partneragenturen haben ihren Hauptsitz in Yangon, mit Filialen in: Bagan, Mandalay, Inle-See, Sittwe und Myeik (Mergui-Archipel).
  • begeistert von Land und Leuten, Natur und Kultur und möchten unsere Erfahrung und Liebe zu Myanmar an Sie als unsere Reisegäste weitergeben
  • schnell bei der Beantwortung Ihrer Anfragen (in der Regel innerhalb von 24 Stunden)
  • spezialisiert auf Planung und Durchführung von Myanmarreisen, auf Wunsch privat oder in Kleingruppen, Reisebausteine und Länder verbindende Reisen
  • innovativ und konzipieren auch Reisen, die überland durchgeführt werden, das heißt ohne, dass Flüge innerhalb Myanmars nötig sind
  • der Meinung, dass der Weg das Ziel ist und bieten Ihnen Tourismus abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • qualifiziert, umweltfreundlich und engagiert. Die Myanmar Reiseberichte unserer Reisegäste sprechen für sich. Wir sind stolz darauf, Ihren Reisestil und Wünschen gerecht zu werden
  • der richtige Ansprechpartner für noch relativ unbekannte Landesteile wie den Süden des Landes mit Mergui-Archipel und auch für entlegene Gebiete im Norden, Osten und Westen des Landes
  • Entwickler für Tourismus zum Mergui-Archipel

 

nach oben


Welche Reisedevise haben wir?

Der Weg ist das Ziel. Sie bekommen viele Hintergrundinformationen, machen viele Foto-Stopps und haben immer wieder Gelegenheit zu wandern (wenn Sie wollen), werden vertraut mit Land und Leuten, kommen in Kontakt mit den Einheimischen und erleben das wahre Myanmar.


Welche Reisearten bieten wir an?

 

nach oben


Welche Aktivitäten können Sie mit uns in Myanmar (Burma, Birma) unternehmen?

 

nach oben


Wodurch zeichnen wir uns aus?

  • Optimales Preis- Leistungsverhältnis
  • zertifizierte Reiseleiter in Deutsch und Englisch
  • bequeme neuwertige Fahrzeuge mit AC
  • zuverlässige qualifizierte Fahrer
  • Hotels Ihrer Wunschkategorie, vorzugshaft landestypisch
  • beste Planung ab Deutschland und optimale Durchführung vor Ort
  • Begeisterte Myanmar Reiseberichte von unseren Reisegästen
  • Reise-Blog sowie umfangreiche Myanmar Landesinformationen

 

nach oben


Was erwartet Sie in Myanmar?

  • ein Land wie kein anderes, das Reich der Buddhas und goldenen Pagoden
  • Faszinierende Vollmond Feste, über das Land und das Jahr verteilt
  • Unterschiedlichste Landschaftsformen von Süden bis nach Norden
  • Enorme Vielfalt an Ethnien, Flora & Fauna

 

nach oben


Was sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Myanmar?

  • Yangon: Shwedagon- und Kyauk Htat Gyi-Pagode, koloniale Altstadt
  • Bagan, historische Königsstadt, über 2.000 Tempel und Pagoden
  • Mount Popa: Geisterberg Taung Kalat
  • Inle See: Einbeinruderer, Bootsfahrten, Schwimmende Gärten und Schwimmende Märkte, Tempelanalagen, Wanderungen, Zugfahrt nach Kalaw, Trekking, Shan-Stämme
  • Pindaya-Höhle und Umgebung mit schönen Landschaften
  • Monywa: Meditationhöhlen, Riesen-Buddhas, Thanboddhay-Tempel
  • Königsstadt Mandalay mit Mahamuni Pagode Sagaing, Inwa, Amarapura
  • Pyin U Lwin (britische Hill-Station und prächtiger Botanischer Garten
  • Zugfahrt über Gokteik-Viadukt
  • Süden: Goldener Felsen, Mawlamyine, Dawei und Myeik

 

nach oben


Was gibt es in Myanmar neu zu entdecken?

  • Mrauk U, versunkenes Königreich und Stammesleben der Chin im Nordosten
  • Kyaing-Tong, verschiedene Ethnien und Wanderungen im Nordwesten
  • Putao (nördlichste Stadt; Trekking, Rafting, Natur-Abenteuer)
  • Mergui-Archipel (auch Myeik-Archipel genannt, über 800 unentdeckte Inseln); eines der letzten Paradiese der Erde im Süden. Hier finden Sie ausführliche Informationen über den Mergui-Archipel.
  • Orte und Regionen die erst in jüngster Zeit für den Tourismus freigegeben wurden und einen besonderen Charme ausstrahlen: Pyay mit archäologischer Königsstadt Sri Ksetra (auch Alt-Prome genannt), Mogok (Rubinland), Loikaw (Padaung-Stamm bekannt auch als Giraffenfrauen), Naypyidaw, neue Hauptstadt im Landesinneren), Taungoo (Teak und Elefanten); nostalgische Städte im Süden: Mawlamyine, Dawei, Myeik (Mergui), Kawthoung

 

nach oben


Wann ist die optimale Reisezeit in Myanmar?

Man kann Myanmar (Burma/Birma) klimatisch gesehen das ganze Jahr als lohnendes Reiseziel betrachten.

Die optimale Reisezeit für Myanmar sind die Monate Oktober bis Ende März. In der Regenzeit von Ende Mai bis Mitte Oktober ist der Monat August eine sehr attraktive Reisezeit (Ferien), mit dem Vorteil, dass alles grünt, weniger Touristen im Land sind und die Preise fallen. In der Zone zwischen MandalayBagan regnet es selbst in der Regenzeit wesentlich weniger als in anderen Landesteilen und kann durchaus ohne Einschränkungen besucht werden. Siehe auch unseren Reisevorschlag.

 

 

 

 

 

 

 

nach oben


Myanmar, Burma oder Birma?

Für den interessierten Besucher kann es äußerst verwirrend sein, wenn er zum gleichen Land drei verschiedene Bezeichnungen vorfindet. Was ist jetzt also die richtige Bezeichnung?

Jahrhunderte lang war die offizielle Namensgebung Myanmar. Erst im 19. Jahrhundert wurde es von den Briten in Burma umbenannt. Denn die Briten hatten dieses Land zum Teil ihrer indischen Kolonie gemacht. Die ersten Portugiesen, die dann in Burma auftauchten, nannten es jedoch Birma. 1948 erhielt das Land seine Unabhängigkeit und wurde weiterhin Burma genannt, erst 1989 benannte die Militärregierung das Land wieder in den ursprünglichen Namen Myanmar um.

 

nach oben


 

Myanmar Discover bzw. SFR - Sommer Fernreisen veranstaltet neben Reisen nach Myanmar/Burma auch Reisen in andere Länder.  Besuchen Sie unsere

Webseite von SFR - Sommer Fernreisen!

Landkarte Myanmar Karte Burma

 

 

 

 

 

 

Spezialist für Natur - Kultur - Erlebnis Reisen in Myanmar

... Ihr Reiseveranstalter mit mehr als 25 Jahren Erfahrung.

Hier ein Video zu Myanmar, dem Land
der goldenen Pagoden