Myanmar Discover
Myanmar Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Wa Ale Insel im Mergui (Myeik) Archipel

Wa Ale ist ein privates Ökotourismus-Projekt auf der 2.024 Hektar großen Insel Wa Ale im Lampi Marine National Park im Mergui Archipel (Myeik Archipel). Dieses intime und luxuriöse Inselrefugium liegt in einer wunderschönen geschützten Bucht, mit Blick auf einen unberührten Strand und majestätische Felsformationen. Hier sind Sie als Gäste willkommen, die natürliche Schönheit des Mergui-Archipels in einem Luxusresort zu erleben, das verantwortungsvolle und nachhaltige Sorge für die Umwelt fördert.

Die Philosophie des Wa Ale Island Resorts ist, den Naturschutz zu praktizieren und der Umwelt und den lokalen Gemeinschaften etwas zurückzugeben. Das Resort ist aus wiederverwerteten Materialien erbaut und setzt alternative Energiequellen für Stromein. Ein Prozentsatz des Gewinns aus Ökotourismus ist für verschiedene Naturschutzbemühungen im Lampi Marine National Park eingeplant wie Meeresschildkrötenschutz und Korallenschutz sowie Spenden für Bildung und medizinische Programme der lokalen Gemeinschaft.

Eco-Resort Insel Wa Ale

Luxus-Abenteuer: Eco-Resort Insel Wa Ale, Mergui, 4/5/8 Tage – mit Tauchcenter

....ein tolles Gesamtkonzept, das wir uneingeschränkt empfehlen können

Boot-Transfers jeden Samstag und Dienstag

AUSFLÜGE UND AKTIVITÄTEN IM PREIS EINGESCHLOSSEN

Nachhaltiger Tourismus im Lampi Marine National Park/Mergui Archipel

Mehr erfahren
Buchungsnummer:
01-MYA-WA-01
Reisetermin:
01.01.2020 - 31.05.2021
Reiseaktivität:
Natur, Wandern, Unternehmungen mit Moken, Umweltschutz, Entspannung, Ayurveda, Tauchen, Schnorcheln, Baden
Reise ab/bis:
Kawthaung
Reiseleitung:
Englischsprachiges Personal im Resort
Teilnehmerzahl:
ab 1 Person

Informationen zum Wa Ale Resort


Mergui-Inselhopping

Besuchen Sie zusätzlich zu dieser Insel noch weitere Inseln im Mergui Archipel:

Mergui-Inselhopping


Neu in Wa Ale

  • 1500 Fisch MARIKULTURFARM (Aquakultur auf offener See). Diese nachhaltige Marikultur wird Gäste und Personal während der gesamten Saison mit biologischem, lokalem Fisch ernähren. Wa Ale kauft nicht von illegalen Fischereischiffen.
  • ORGANISCHE FARM (2 Hektar groß) mit 5 Gewächshäusern, um Gemüse selbst zu produzieren. Die Gäste sind eingeladen, die Gärten und das Marikulturgebiet zu besuchen.
  • Das neue KONSERVIERUNGSZENTRUM und die Aussichtsplattform, die in den Dschungel eingebettet sind, sind ein großartiger Ort, um die Vogelwelt in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten
  • Zwei neue TAUCHPLÄTZE von Weltklasse, einschließlich der berühmten Burma Banks. Erkunden Sie die Black Rock und Burma Banks und seien Sie zum Abendessen wieder zurück. Diese Plätze werden nur gelegentlich von Tauchsafari-Booten besucht.
  • 1 km lange HONEYMOON BEACH mit privatem BEACH HOUSE mit vier Schlafzimmern und drei BEACH BUNGALOWS mit drei, drei Schlafzimmern.

Blog-Reisebericht zu Wa Ale

Erfahren Sie mehr über das Resort in unserem ausführlichen Blog-Reisebericht:

zum Blog


Internationale Pressestimme von Mr Kendall Hill zum Wa Ale Resort

Lesen Sie auch einen englischen Bericht der britischen Zeitung Financial Times